Alonzo

Ich bin Alonzo Yarbrough, geboren und aufgewachsen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Meine Eltern waren beide im Militär, so bin ich als Kind auch oft durch die Welt gereist. Meine Eltern betonten beide, dass es wichtig sei, in der englischen Sprache zu brillieren. Dieses Gedankengut habe ich übernommen und mich später dem kreativen Schreiben gewidmet; vier Drehbücher, zwei Kurzgeschichten und einen Roman. Während sechs Jahren habe ich in Los Angeles gelebt und dort die Schauspielerei für mich entdeckt. Ich habe in Kurzfilmen, Werbespots, Fernsehserien, Independentfilmen und im Theater mitgespielt. Diese Erfahrungen erlaubten mir, ein Kind im Herzen zu bleiben, mich in andere Leute zu versetzen und andere Aspekte des Lebens zu entdecken. Das Theater hat meine Persönlichkeit bereichert. Ich gewann mehr Vertrauen in meine kommunikativen und sozialen Fähigkeiten.

Diese Befähigungen halfen mir auch in der Arbeit als Jugendarbeiter in Massachusetts. Den Kindern fehlten soziale Fähigkeiten, besonders in der Kommunikation. Ich war wie ein Zauberer, nur anstelle eines Hasens, zauberte ich Aktivitäten und Lebenslektionen aus meiner Kiste. So konnte ich ihr Verständnis erweitern und alle Möglichkeiten aufzeigen, die das Leben bringen kann. Die englische Sprache exzellent zu beherrschen, erlaubte mir, durch die Kommunikation in anderen Aspekten meines Lebens zu verbessern. Jetzt möchte ich diese Fähigkeiten hier in der Schweiz einsetzen, um der Jugend zu einer Zukunft mit mehr Möglichkeiten zu verhelfen.